my-buddy-app

 

Ein Leben ohne my-buddy-app?
Möglich, aber sinnlos!

Ein Leben ohne my-buddy-app? Ist möglich, aber sinnlos. Auf Geschäftsreise, auf dem Weg ins wichtige Kundenmeeting, das Date mit Deinem Partner ist noch nicht fix, Oma hat Geburtstag – und Du lässt wo auch immer Dein iPhone liegen.

Kein Stress, passiert Dir mit der neuen my-buddy-app nie wieder. Wenn Du eine Apple Watch und diese App hast, erinnert Dich buddy in weniger als 60 Sekunden, nachdem die Verbindung unterbrochen wurde. Die App verbindet sich über Bluetooth mit Deinem Smartphone und gibt über Deine Apple Watch visuell und per Vibration kurzfristig Bescheid, wenn die Verbindung verloren geht. Du weißt dann auch, zu welcher Uhrzeit es passiert ist und kennst die ungefähre Position – vorausgesetzt, Du erlaubst die Verwendung von GPS.

Dein buddy ist für Dich da: Du kannst bis zu 20 Bluetooth Low Energy-Geräte wie iPhones, MacBooks, Deine Apple Watch, Tablets und Bluetooth Beacons miteinander verbinden! Damit buddy optimal arbeiten kann, hast Du mindestens die 3. Generation der Apple Watch und die Systemversionen ab watchOS 5.0 und iOS 11.0 auf Deinen Geräten installiert.

Bitte lese vor der Nutzung und Installation die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung der my-buddy-app.

Ein Leben ohne my-buddy-app? Möglich, aber sinnlos.
Hier gehts zum Download …

So kann die my-buddy-app Deine Geräte optimal vor Verlust schützen

Du hast Dich dafür entschieden, künftig nicht mehr ohne Dein iPhone oder ein anderes Bluetooth-fähiges Gerät unterwegs sein zu müssen, weil es in der Hektik liegengeblieben ist. Ab sofort schützt Dich Deine my-buddy-app vor Verlust und zeigt Dir, ungefähr wo das Gerät liegt. Bitte gut durchlesen, damit Dich buddy optimal unterstützen kann. Hier findest Du allgemeine Hinweise, Bedienungstexte und Hilfe, wenn die my-buddy-app nicht wie erwartet reagiert. Wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du Dich einfach über den Support an uns wenden.

Hier findest Du Anwender-Infos.

Allgemeine Hinweise zur App

I. Gerät ist nicht verbunden (roter Punkt)
Siehst Du in der Zeile eines Gerätes in dem entsprechenden Switch einen roten Punkt, bedeutet das, dass dieses Gerät aktuell nicht verbunden ist.

II. Was macht der Switch? (Notification-Switch)
Der Switch dient als Ein- und Ausschalter für die Benachrichtigungen zum jeweiligen Gerät. Sollte der Switch in der Farbe Orange sein, hast Du die Benachrichtigungen für dieses Gerät temporär deaktiviert. Starte den Switch einfach manuell, um die Benachrichtigungen sofort zu aktivieren oder buddy übernimmt das später automatisch für Dich. Den roten Punkt zeigt Dir buddy übrigens auch dann an, wenn Du die Benachrichtigungen für das Gerät nicht aktiviert hast.

III. Gerät löschen
Um ein Gerät zu entfernen, kannst Du dieses einfach mit einem Swipe nach links in der entsprechenden Zeile löschen.

Bedienungstexte

Was bedeutet der orange Switch, wie kannst Du ein neues Gerät hinzufügen oder Berechtigungen optimal einstellen? Die folgenden Anwendungstipps und Hinweise bitte gut durchlesen. Es lohnt sich, bevor Dein iPhone oder ein anderes Gerät liegen bleibt.

I. Benachrichtigungen sind temporär deaktiviert.
Der orange Switch bedeutet, dass die Benachrichtigungen für dieses Gerät temporär deaktiviert sind. Aktiviere den Switch manuell, um die Benachrichtigungen sofort zu starten, oder lass sie später von der my-buddy-app wieder automatisch aktivieren.

II. Geräte hinzufügen
Mit dem „Fertig“-Button unten rechts werden alle Geräte hinzugefügt, bei denen der Switch aktiviert wurde. Mit dem „X“ kannst Du das Hinzufügen neuer Geräte zur my-buddy-app abbrechen. Die Liste der Geräte wird immer wieder aktualisiert, sobald das System neue Geräte gefunden hat. buddy listet Dir hier alle Bluetooth Low Energy-Geräte auf.

III. Einstellen der Berechtigungen.
Wenn Du die App installierst, auf dem ersten Screen unbedingt die Notifications zulassen. Die Freigabe von GPS ist optional. Wir empfehlen Dir die Nutzung von „immer verwenden“, wenn Du möchtest, dass bei Verlust des Gerätes auch der letztmögliche Ort angezeigt werden soll.

IV. Gerät wurde verloren.
Bei Verlust Deines Gerätes kannst Du in der my-buddy-app auf die jeweilige Zeile des Gerätes klicken. buddy gibt Dir dann Bescheid, an welchem Tag und um welche Uhrzeit Du es verloren hast. Wenn Du die Verwendung von GPS erlaubst, kann buddy auch den Ort anzeigen, wo Du Dein Gerät verloren hast. Du kannst außerdem auf diesen Ort klicken, um direkt zu Apple Maps weitergeleitet zu werden und Dich zum Deinem Gerät navigieren lassen.

V. Wie kann ein Gerät umbenannt werden?
Es kann vorkommen, dass zwei oder mehrere Geräte einen ähnlichen oder denselben Namen haben. Damit Du dennoch weißt, um welches Gerät es sich genau handelt, kannst Du den Gerätenamen ändern. Drücke dafür lange auf die Zeile des Gerätes, bis sich ein Fenster öffnet, indem Du den Namen ändern kannst.

VI. Optimale Verwendung mit der Apple Watch
Bitte vergewissere Dich, dass Bluetooth aktiviert und die my-buddy-app auf Deinem iPhone UND auf Deiner Apple Watch installiert ist. Normalerweise geschieht dies automatisch. Falls Du die automatische Installation deaktiviert hast, installiere buddy einfach manuell auf Deiner Apple Watch. Bitte starte dann die App auf Deiner Uhr, somit wird eine automatische Kopplung durchgeführt. Innerhalb weniger Sekunden kommt die Meldung, dass die Apple Watch erfolgreich eingerichtet worden ist. Für die optimale Nutzung füge buddy Deinem Apple Watch-Ziffernblatt hinzu. Jetzt kannst stressfrei unterwegs sein und vergisst Dein iPhone nicht mehr.

Fehlertexte

Ups, my-buddy-app reagiert nicht wie erwartet. Die folgenden Fehlertext helfen Dir weiter, wenn ein Bedienungsfehler vorliegen sollte. Falls nicht, wende Dich einfach über den Support an uns. Wir helfen Dir gerne, wenn es in unserer Macht steht.

I. Bluetooth wurde deaktiviert.
Die Verbindung, die die my-buddy-app zu den Geräten hergestellt hat, wird über Bluetooth Low Energy realisiert. Ist dieses deaktiviert, funktioniert buddy nicht.

II. Keine Ortung und/oder Verlustanzeige via GPS möglich
Offenbar wurden Berechtigungen im Nachhinein so verändert, dass sie nicht mehr optimal sind. Die App muss „Benachrichtigungen senden“ und GPS „immer verwenden“ dürfen, damit sie optimal für Dich aufpassen kann. Du kannst die App auch ohne GPS verwenden, allerdings kann Dir der Ort Deines Geräts nur angezeigt werden, wenn Du die Verwendung von GPS immer erlaubst.

III. Funktionen stark eingeschränkt
Offenbar wurden Berechtigungen im Nachhinein so verändert, dass sie nicht mehr ausreichend sind. Wenn die Benachrichtigungen nicht korrekt konfiguriert sind bzw. die Berechtigungen „Benachrichtigungen senden“ und GPS „immer verwenden“ im Nachhinein geändert wurden, kann die my-buddy-app nicht optimal aufpassen. buddy zeigt dann keine oder nur eine eher unauffällige Benachrichtigung ohne Ton an. So ist es sehr wahrscheinlich, dass der Verlust Deines Geräts nicht bemerkt wird.

IV. Keine Verbindung zwischen my-buddy-app und Apple Watch
Deine Apple Watch ist über das System gepaired, aber nicht in der App gekoppelt. Offenbar wurde die Kopplung noch nicht erfolgreich durchgeführt. Bitte wiederholen. Siehe 2. IV Optimale Verwendung mit der Apple Watch.

Support

Diese Anleitung kann jederzeit durch Tippen auf das kleine „i“ innerhalb der my-buddy-app aufgerufen werden. Solltest Du ein Problem mit der my-buddy-app haben oder sie funktioniert nicht wie erwartet, sende uns eine E-Mail mit der möglichst genauen Problembeschreibung an buddy@my-buddy-app.de. Wir antworten Dir schnellstmöglich.

buddy_neue_geraete

Telefon:
+49 531-28181-0

E-Mail:
info@hup.de

Am Alten Bahnhof 4B,
D-38122 Braunschweig