Multichannel publishing mit PS.Content im Video


Sehen Sie in unserem ersten Produkt-Video zu HUP PS.Content, welchen Funktionsumfang PS.Content bietet und wie PS.Content bedient wird - multichannel publishing at its best.

HUP PS.Content - Mulitchannel publishing - Mehrkanalig Content publizieren - so schnell wie nie zuvor

Es geht bei allen Medienhäusern stets um die besten Voraussetzungen für journalistische Qualität und somit um Ihren Erfolg.

Um den Lesern rund um die Uhr in kurzer Zeit auf allen relevanten Kanälen medienspezifisch optimal umgesetzte News und Hintergrundberichte liefern zu können, muss alles perfekt zusammenspielen. Die HUP AG hat mit PS.Content und HUP Portal eine Multikanal-Steuerung auf höchstem Niveau entwickelt. So profitiert Ihre Redaktion im Alltag: Im News-Desk laufen Informationen aus verschiedenen Kanälen ein. Sie werden automatisch gefiltert, aggregiert und nach Aktualität, Resonanz und Relevanz aufgeschlüsselt.

​Perfekt aufeinander abgestimmte Module - Sparen Sie Zeit während der Produktion

Das Modul Topic and Ressource Management bietet die Möglichkeit, aktuelle Ereignisse in die Berichterstattung aufzunehmen.

Weiterer Bestandteil sind ein kanalunabhäniger Editor sowie ein Asset-Management-System zur Verwaltung und Organisation der Inhalte.

Der Publication Manager übernimmt die Ausleitung der Inhalte zum gewünschten Zeitpunkt und passt diese an den Ausgabekanal an. Eine Übersicht über Planung, Deadlines, Veröffentlichungstermine und die Resonanz bietet optimale Transparenz.

Das mit PS.Content harmonisierte Online-Publishing-System Drupal spielt die Inhalte unkompliziert in die ausgewählten Kanäle ein. Umfangreiche Funktionen helfen dem Redakteur bei der einfachen Umsetzung. Die Web-Inhalte können zudem final mit dem One-Click-Editor bearbeitet und automatisch in einer für Suchmaschinen optimierten Form aufbereitet werden.

Die Features auf einen Blick

  • News-Desk ist das Forum für Ereignisse und Informationen aus verschiedenen Kanälen
  • Automatische Filterung und Gliederung nach Aktualität, Resonanz und Relevanz
  • Das Modul Topic and Ressource Management erleichtert die Einbindung aktueller Ereignisse in die Berichterstattung
  • Kanalunabhäniger Editor und Asset-Management-System übernehmen Verwaltung und Organisation der Inhalte
  • Der Publication Manager übernimmt die automatische Ausleitung der Themen zum festgelegten Zeitpunkt und passt die kanalneutral gelieferten Inhalte medienspezifisch an
  • Das harmonisch mit PS.Content vernetzte Online-Publishing-System Drupal spielt redaktionelle Inhalte und Bilder in ausgewählte Kanäle ein
  • Umfangreiche Funktionssammlung für die Redaktion
  • Mit One-Click-Editor ist eine einfache und schnelle Bearbeitung der Web-Inhalte möglich
  • Die Contents werden automatisch in einer für Suchmaschinen optimierten Form aufbereitet