HUP PS Delivery - Alle Prozesse der Zustellung in einem Online-Portal

Vereinfachen Sie alle Prozesse der Zustellung in einem Online-Portal

Volle Transparenz und Kontrolle – von der Reklamation bis zur Lohnabrechnung

Die neue Portal-Solution PS.Delivery ist Ihr neues browserbasiertes Portal, mit dem Sie in Ihrem Unternehmen alle Prozesse der Zustellung einfacher, übersichtlicher und schneller verwalten können.

Damit sparen Sie Zeit, Ressourcen und optimieren Ihren Kundenservice.

In Ergänzung zur HUP Basic-Solution HUP Abo & Vertrieb ist das Portal als Ihre zentrale Arbeitsbasis für die Zustellung aufgebaut. Vertriebsleitern, Vertriebsinspektoren, Vertriebsmitarbeitern und Zustellern stehen für ihre Rollen jeweils persönliche Bereiche mit allen Informationen zur Verfügung, die für die perfekte Ausübung der Aufgaben und Tätigkeiten notwendig sind. Jede Rolle hat in PS.Delivery ein eigenes, speziell auf die Aufgabe zugeschnittenes Dashboard, in dem die Informationen übersichtlich angezeigt werden. Sind noch mehr Details gewünscht, klickt der Anwender einfach eine Ebene tiefer.

Das Portal kann unabhängig von technischen Plattformen vom PC und Mac sowie über mobile Devices (Smartphone, Tablet) bedient werden. So können Sie via Internetzugang jederzeit und überall im Portal arbeiten.

Dashboard Zusteller - Alle Informationen auf einen Blick

Im Dashboard „Zusteller“ kann der Zusteller seine auszuführenden Tätigkeiten inklusive Details zu jedem Zustellgang mit geo-kodierten Informationen zu allen Verteilbezirken, Packzetteln und Lauflisten, den entlohnten Abrechnungszeiten sowie Soll- und Ist-Zeiten abrufen.

Ein Klick in den Bereich Tätigkeiten genügt und der Zusteller sieht, welche Tätigkeiten er an diesem Arbeitstag ausführen soll – von den Zustellgängen, den zu verteilenden Stücken je Zustellgang/Bezirk bis zur Briefverteilung. Die vorgesehenen Soll-Zeiten für den Zustellgang werden automatisch angezeigt und helfen ihm bei der Planung. Für die Zustellgänge bekommt der Zusteller wichtige Angaben zur Anzahl der Abonnenten, den zu verteilenden Produkten (inkl. Fremdprodukten), den Reklamationen und Änderungen sowie den Adressen in einem Verteilbezirk auf einer übersichtlichen Karte.


Beim Eintrag einer abweichenden Zeit, also der „Ist-Zeit“, muss der Zusteller einen Grund in Form eines Kommentars eingeben. Der Vertriebsinspektor muss den Zeiteintrag und Kommentar prüfen und kann die abweichende Zeit freigeben. Unter „Ansprechpartner“ werden die Kontaktdaten des zuständigen Vertriebsinspektors bzw. Vertriebsmitarbeiters im Verlag angezeigt. Darüber hinaus hat der Zusteller einen geschützten Zugang zu seinen Lohnabrechnungen und kann diese als PDF herunterladen.

Dashboard Vertriebsinspektor - Volle Kontrolle und Transparenz

Das Dashboard „Vertriebsinspektor“ (VI) bietet einen einzigartigen Zugriff und Überblick auf die anstehenden Aufgaben.

Ein zeit- und ortsunabhängiger Blick auf sein Dashboard genügt und er kann beispielsweise bei einem krankheitsbedingten Ausfall eines Zustellers sofort handeln oder aber „kritische Bezirke“ markieren und im Blick behalten. Unter „Reklamationen prüfen“ wird dem VI angezeigt, wie viele Reklamationen er prüfen und bearbeiten muss. Gleiches gilt für abweichende Ist-Zeiten. Darüber hinaus sieht der VI wichtige, ausschließlich nach seinen Mitarbeitern gefilterte „Meldungen“.

Viele Rollen - Viele Dashboards - Einzigartige Informationsvielfalt

Wir haben für Sie schon viele verschiedene Rollen im Angebot und es werden durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden bei der Entwicklung stetig mehr.