Über die Datenverarbeitung auf Drittplattformen

Die HUP AG ist nicht nur auf eigenen, sondern auch auf Drittplattformen, wie beispielsweise Facebook, WhatsApp oder Twitter präsent. Auf die datenschutzrechtlichen Einstellungen dieser Drittplattformen besitzt die HUP AG keinen Einfluss.

Der Europäische Gerichtshof hat jedoch in einem seiner Urteile am 05.06.2018 (C-210/06) festgestellt, dass neben Facebook auch der Betreiber von Facebook-Fanpages für die Datenverarbeitung verantwortlich ist. Dieses Urteil nehmen wir zum Anlass, Sie an dieser Stelle über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Drittplattformen und insbesondere Facebook entsprechend der DSGVO zu informieren, sofern wir die Datenverarbeitung auf den Drittplattformen kennen und beeinflussen können.

Kontaktdaten

Kontaktdaten des Mit-Verantwortlichen:
HUP AG
Am Alten Bahnhof 4B
D-38122 Braunschweig

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Mit-Verantwortlichen:
Datenschutzbeauftragter der HUP AG
Am Alten Bahnhof 4B
D-38122 Braunschweig
E-Mail: Datenschutz@hup.de

Art und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten

Die Betreiber der jeweiligen Drittplattform verarbeiten und nutzen Ihre Daten zur Betreibung ihrer eigenen Services, zur Optimierung ihrer eigenen Angebote sowie gegebenenfalls zur Verfolgung kommerzieller Zwecke. Im Rahmen der Verfolgung ihrer kommerziellen Interessen kann es möglich sein, dass Ihre Daten von der Drittplattform an weitere Dritte weitergegeben werden. Wir möchten Sie an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei Nutzung der Drittplattformen diese Cookies auf Ihren Rechnern setzen. Mit Hilfe dieser Cookies können die Konzerne, zu denen die jeweilige Drittplattform gehört, Ihr Nutzungsverhalten auf anderen Webseiten verfolgen sowie zudem auf bestimmten Webseiten sowie Apps, Technologien dieser Drittplattformen integrieren. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Sie auf diesen Drittplattformen bereits registriert sind. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien bzw. Datenschutzinformationen der Drittplattformen. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt anhand der jeweiligen (Standard-)Kriterien und Filterfunktionen der Drittplattformen.

Die HUP AG hat keinerlei Einfluss auf diese Kriterien und Filterfunktionen. Die HUP AG erhält lediglich Auskunft über anonymisierte, statistische Auswertungen. Diese Daten nutzen wir einzig zu dem Zwecke der Optimierung unserer Angebote auf Ihre Interessen und Bedürfnisse.

Welche Daten die Drittplattformen speziell von Ihnen erhebt und zu welchen Zwecken sie diese tatsächlich verarbeiten, ist der HUP AG nicht bekannt. Daher können wir Sie nur in dem Umfang informieren, wie unser Wissens- und Kenntnisstand über die Datenverarbeitung sowie unsere Einflussnahme auf diese reichen. Für weitere Fragen oder detailliertere Informationen bitten wir Sie, sich direkt an den jeweiligen Betreiber der Drittplattform zu wenden.

Kategorien von personenbezogenen Daten, die durch die HUP AG verarbeitet werden

Die HUP AG als Seitenbetreiber der jeweiligen Drittplattform verarbeitet auf den jeweiligen Plattformen keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Der HUP AG werden lediglich für Auswertungszwecke von Seiten der Drittplattformen anonymisierte und nach Gruppen zusammengefasste Daten zur Verfügung gestellt. Diese umfassen:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort in Form des Landes, der Region bzw. der Stadt
  • Uhrzeit Ihrer Nutzung
  • Interaktionen im Kontext von Posts wie z. B. Kommentaren, Klickrate, Views
  • Informationen über Ihr Betriebssystem, Software, benutzte Geräte
  • Ihre eingestellte Sprache
  • Ggf. Ihren Nutzungsverlauf
  • Der Standort Ihrer Nutzung
  • Die Dauer einer Videonutzung
  • Ihre Interessen / Themen

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und f) DSGVO.

Ihre Rechte

Ihre in der DSGVO verankerten Rechte stehen Ihnen selbstverständlich auch im Rahmen unserer Präsenz auf Drittplattformen zu. Diese umfassen

  • Ihr Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
  • Ihr Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
  • Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
  • Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Artikel 21 DSGVO
  • Ihr Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO.

Wir bitten Sie an dieser Stelle jedoch zu beachten, dass wir, die HUP AG, keine personenbezogenen Daten von Ihnen auf den Drittplattformen verarbeiten, sondern nur, wenn überhaupt, reine, in anonymisierter Form vorliegenden Statistikdaten. Bitte wenden Sie an den Betreiber der jeweiligen Drittplattform:

zusätzliche Informationen zu unserer Facebook-Fanpage

Informationen zu den HUP Facebook-Fanpages
Die HUP AG als Betreiber der Fanpage trifft keine Entscheidungen in Bezug auf die Verarbeitung von Insights-Daten und aller sich aus Artikel 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität der Verantwortlichen sowie die Speicherdauer von Cookies auf Ihren Nutzerendgeräten.
Primäre Verantwortung: Die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Ihren Daten, d.h. von Ihren Insight-Daten liegt bei Facebook. Facebook erfüllt sämtliche Pflichten aus der DGSVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten.
Betroffenenrechte:
Sie können Ihre Betroffenenrechte bei Facebook Ireland sowie bei uns, der HUP AG, geltend machen. Sofern Sie Ihre Rechte nicht selbst bei Facebook geltend machen möchten, leiten wir innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt Ihre Anfrage weiter an Facebook Ireland. Facebook Ireland stellt dann das Wesentliche der Insights-Ergänzungen Ihnen als betroffene Person zur Verfügung.
Empfänger der Daten:
Zur Auswertung von den uns zur Verfügung gestellten anonymisierten Daten und öffentlicher Interaktionen (Kommentare/Links) nutzen wir die von Facebook bereitgestellten Services.
Geplante Speicherdauer:
Die anonymisierten Statistikdaten werden von Facebook täglich aktualisiert und für einen Auswertungszeitraum, der einschließlich den Vortag umfasst, bereitgestellt. Um Entwicklungen nachvollziehen und auswerten zu können, behalten wir uns das Recht vor, das anonymisierte Datenmaterial zu archivieren.

Telefon:
+49 531-28181-0

E-Mail:
info@hup.de

Am Alten Bahnhof 4B,
D-38122 Braunschweig