Kunden-Scrumbles

Kunden-Scrumbles

HUP AG hat moderne Entwicklungsszenarien bei Kunden-Scrumbles etabliert

Ein USP der HUP AG ist die Bündelung von Kompetenzen für innovative Lösungen. Daher laden wir unsere Kunden dazu ein, ihre Anforderungen und Erfahrungen bei der Software-Entwicklung in Workshops sowie Vor- und Nachbereitungen direkt mit unserem Team zu matchen. Die Ergebnisse aus den sogenannten Kunden-Scrumbles, eine von HUP weiterentwickelte effiziente Netzwerk-Idee auf Basis des Frameworks Scrum, sind richtungsweisend für die digitale Transformation und Strategie aller Teilnehmer: Mehr Innovation, Praxisnähe, Zukunftsfähigkeit, Mobilität, Plattformunabhängigkeit – system- und verlagsübergreifend.

Bei den HUP Portal-Solutions und umfangreichen Modifikationen bestehender Systeme können Anforderungen und daraus entstehende neue Funktionalitäten festgelegt, gemeinsam User-Stories definiert und vom HUP-Entwickler-Team umgesetzt werden. Dabei profitieren alle Kunden und wir von einer Steigerung der Produktivität, Entwicklungsgeschwindigkeit und Transparenz.

Kunden-Scrumbles finden in monatlichen Abständen als Präsenztreffen oder in einer Videokonferenz statt. Gastgeber für die Präsenztreffen sind abwechselnd die HUP AG, meist im HOLM, Frankfurt, und einer der beteiligten Kunden. Die entstehenden Zwischenergebnisse werden regelmäßig gesichtet, ggf. aktualisiert und diskutiert. So können alle Teilnehmer die Fortschritte mitverfolgen und wenn notwendig, weiter feinjustieren. Am Ende eines Kunden-Scrumbles steht ein zukunftssicheres, perfektes Gesamtprodukt.

Neue Programmversionen – für Wartungskunden kostenfrei
Die HUP AG entwickelt in der Regel einmal jährlich neue Programmversionen, deren Software-Lizenzen Wartungskunden kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Die Unterstützung bei der Installation neuer Softwareversionen wird separat angeboten.

Laufende Anpassungen für gesetzliche Änderungen
HUP-Kunden sind immer auf dem aktuellen Stand: Die HUP AG passt gewartete Programme während der Vertragslaufzeit und der Zeit der Gewährleistung an sich ändernde gesetzliche oder technische Normen innerhalb einer angemessenen Frist an. Die gilt ebenfalls für die gepflegten Programme, bei denen die jeweils gebräuchlichen Versionen der erforderlichen Softwareumgebung (Betriebssystem und für vertragsgemäße Funktion erforderliche Programme) eingebunden werden.

Wir unterstützen Sie und Ihr Team mit unserer Software und beraten Sie gerne. Sie erreichen uns per Telefon unter
+49 531 28181 251 und via E-Mail unter aki@hup.de

Trends & News
Jetzt den HUP-Newsletter abonnieren und ab sofort keine wichtige Info, relevante Studien und attraktive Gewinnspiele mehr verpassen. 

Weitere HUP Trends & News erfahren Sie auf Facebook und in unserem Pressebereich.

Telefon:
+49 531-28181-0

E-Mail:
info@hup.de

Am Alten Bahnhof 4B,
D-38122 Braunschweig