news-allg

Zusammenschluss von compass und HUP AG

Datum: 02.04.2014 | Autor: Alexander Kiszelya

Durch den Zusammenschluss von HUP und compass entsteht ein marktführendes Unternehmen mit hoher Innovationskraft

Braunschweig/Mainz, 02. April 2014. „Die gravierenden Veränderungen der Medienlandschaft erfordern gesamthafte Lösungen, die nur ein Unternehmen mit maximaler Innovationskraft und optimalen Ressourcen entwickeln kann. Kompetenzen, Entwicklungs- und Vermarktungs-Know-how
und Produktmarken ergänzen sich unter der Dachmarke HUP AG hervorragend“, begründet HUP-Vorstandsvorsitzender Ulf Henke den Zusammenschluss mit der compass Gesellschaft für Medientechnologie mbH. „Gemeinsam“, ergänzt  Arno Nix, compass-Gründer und Geschäftsführer, der zusammen mit seinem Geschäftsführungskollegen Dirk Westenberger den HUP-Vorstand erweitert, „begleiten wir Verlage und mittelständische Unternehmen als ein marktführendes Unternehmen mit noch mehr Power in die digitale Zukunft. Davon profitieren alle bestehenden und potenziellen Kunden, denen wir neue Standards anbieten, die individuellen Bedürfnissen gerecht werden, bezahlbar und unkompliziert in die Infrastruktur integrierbar sind.“

In Zukunft wird die HUP AG unter anderem zunächst auf den Bedarf von Medienunternehmen spezialisierte Cloud-Services und mobile Lösungen entwickeln, die etablierten Services beider Unternehmen sowie das nationale und internationale Kundenportfolio ausbauen.

Die Standorte der HUP AG sind Braunschweig (Hauptsitz) sowie Mainz, Leipzig, Coswig und Berlin. Insgesamt sind weit über 100 Mitarbeiter in der HUP AG tätig.

 

 

HUP AG - Professionelle Verlagssoftware - Redaktionssystem - Blattplanung - Logistik - Abo - Anzeigen - Vertrieb - Lohnbuchhaltung - Comet - Anlagenbuchhaltung - Consulting - Verlagsservice