HUP-News-Newsletter-default

Trends & News: Mehr Anzeigenumsatz mit der HUP AG

Datum: 10.02.2016 | Autor: Alexander Kiszelya

Auch wenn die Trends der aktuellen Studie von BDZV und Schickler zu den „Trends im Zeitungsmarkt“ 2016 nicht neu sind: Sie zeigen, dass die Verlage auf dem Weg in die Zukunft und bereit sind, sich neu aufzustellen. Dabei steht fest: In den kommenden Jahren und Jahrzehnten werden Vertriebserlöse und vor allem das Anzeigengeschäft eine weiterhin zentrale Rolle spielen. Letzteres erfordert eine besondere Aufmerksamkeit, gerade weil die Werbeerlöse für Medienhäuser gesamthaft eher sinken. Umso wichtiger ist es, Ihr Unternehmen mit der besten Lösung auszustatten, Ihren Kunden den bestmöglichen Service und Ihren Mitarbeitern das effizienteste Tool zu bieten. In diesem Newsletter stellen wir Ihnen daher HUP Anzeigen und HUP WebAnzeigen vor. So sind Sie jederzeit gut aufgestellt und können neue Geschäftsfelder wie E-Commerce optimal planen und betreuen.

HUP Anzeigen

HUP Anzeigen - komfortables Anzeigenmanagement mit System
Wer im zunehmend harten Wettbewerb um Mediaetats bestehen möchte, benötigt ein professionelles Anzeigenmanagement. Bei der Basic-Solution HUP Anzeigen profitieren Medienunternehmen zudem von einer bedarfsgerechten Prozessoptimierung, die das Handling im Arbeitsalltag maßgeblich erleichtert. Dementsprechend ist das HUP System eine mandantenfähige, nach dem Geschäftspartnerprinzip aufgebaute Lösung, die Ihren individuellen Anforderungen Rechnung trägt.

• Crossmediale Buchungen verwalten
• Informationen gewinnbringend nutzen
• Umfassende Sicht auf Ihre Kunden
• Kampagnen mit Erfolg planen und umsetzen

Alle relevanten Daten werden über einen gemeinsamen Datenstamm verwaltet und gepflegt. Die Datenbasis besteht zum einen aus allgemeinen Geschäftspartnerdaten und zum anderen aus den jeweiligen Auftrags- bzw. Produktionsdaten. Der Leistungsumfang reicht von der Verwaltung und Pflege von Stammdaten für Interessenten, Inserenten, Agenturen und Vertreter bis zum mehrstufigen, von Alarmzuständen gesteuerten Reklamationsmanagement (für Anzeigen).
HUP Anzeigen ist gleichzeitig auch ein professionelles und umfassend einsetzbares Informations- und Marketingsystem mit integriertem CRM. Ob ein Neukunde oder ein existierender Kunde eine Anzeige aufgibt: Die logisch aufgebaute und über die Rollendefinitionen individuell gestaltbare Maske unterstützt die Erfassung der Kundenstammdaten durch automatisch angezeigte Zusatzinformationen oder liefert diese per Recherche aus der Datenbank. Direkt am PC werden die Anzeigeninhalte aufgenommen. Handelt es sich um Fließsatz- oder standardisierte Anzeigen, erfolgt automatisch die typografische Aufbereitung und die aktuelle Preisermittlung anhand der im System hinterlegten Preisstrukturen.

HUP WebAnzeigen

HUP WebAnzeigen - das flexible Online-Anzeigenportal für den 24-Stunden-Service
Die Portal-Solution HUP WebAnzeigen fügt sich nahtlos in den bestehenden Web-Auftritt des Verlags ein. Durch spezielle Templates lassen sich alle Seiten in Ihrem individuellen Verlagsdesign gestalten. Alle über das Internet eingegebenen Vorgänge werden entweder direkt an die Produktionsdatenbank übermittelt oder in einer Web-Datenbank gespeichert und manuell nach Überprüfung über ein Admin-Tool freigegeben. Somit erfüllen Sie alle individuellen Sicherheitskriterien – bei minimalem Aufwand.
Wenn Sie zudem ihr E-Commerce-Geschäft und die Kundenzufriedenheit ausbauen möchten, können Sie mit HUP WebAnzeigen einen effektiven 24-Stunden-Service anbieten. Kann ein Online-Geschäft nicht innerhalb weniger Minuten komplett in allen Details mit verbindlicher Auftragsbestätigung abgewickelt werden, ist das Vertrauen in den Anbieter schnell infrage gestellt. Bei HUP WebAnzeigen sieht Ihr Kunde in seinem privaten Bereich seine persönlichen Daten, Einstellungen und Aufträge. Er kann mit einem Klick Aufträge kopieren, eigene Bilder und Logos laden, selbst Motive gestalten und das optimale Preis-Leistungsverhältnis aus Größe, Platzierung und Schaltungskombination ermitteln. Alternativpreisangebote wie „So könnte Ihre Anzeige auch aussehen/erscheinen ...“ führen Ihren Kunden gezielt zu neuen und wirtschaftlich noch attraktiveren Gestaltungs- und Belegungsmöglichkeiten. Die HUP WebAnzeigen ist die optimale Lösung sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden.

Studie: Vier große Trends für Zeitungen 2016
Zeitungsverlage sind im Umbruch und konzentrieren sich auf den Ausbau des Digitalgeschäfts und vor allem auf den den Einstieg in den E-Commerce. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Trends der Zeitungsbranche 2016" von BDZV und Unternehmensberatung Schickler.

Trend 1:
Es gibt ein anhaltendes digitales Wachstum im Kerngeschäft.
Laut Schickler werden die E-Paper-Ausgabe bei Auflage und Werbeerlösen wachsen. Auch wenn diese Prognose sicher wenig spektakulär ist: die befragten Zeitungsverlage erwarten bei der E-Paper-Auflage ein Plus von 11,6 Prozent und bei den Umsätzen mit Werbung im Digitalbereich ein Plus von 8,3 Prozent. Im Print wird 2016 ein Auflagenminus von 2,7 Prozent und beim Werbeumsatz von 1,6 Prozent erwartet.
Zwei Drittel der Verlage planen für 2016, neue zielgruppenspezifische Produkte nah an ihrer Marke zu entwickeln. Ein Fokus sind digitale Produkte für jüngere Zielgruppen. 70 Prozent wollen neue Angebote für jugendliche Leser der heute 15- bis 25-Jährigen auf den Markt bringen.

Trend 2:
Verlage bauen ihre Reichweite auf neuen digitalen Plattformen aus.
So planen 60 Prozent der Verlage mit Content-Aggregatoren wie „Blendle“ zusammenzuarbeiten beziehungsweise ihre Inhalte auf Plattformen wie „Facebook Instant Articles“ einzustellen.

Trend 3:
Die Markenbildung steht im Fokus um das Kerngeschäft zu stärken.

Trend 4:
E-Commerce ist der vorherrschende Trend außerhalb des Kerngeschäfts.Aber auch die Logistik steht bei vielen Verlagen im Fokus, so die Studie. Die Mehrheit der Zeitungsunternehmen planen in diesem Bereich Investitionen.



HUP AG - Professionelle Verlagssoftware - HUP Buch - HUP Avasis - Redaktionsystem - Abo - Anzeigen - Vertrieb - Lohnbuchhaltung - Comet - Anlagenbuchhaltung - Consulting - Buchverwaltung - Software für Bücher - Buchproduktion - Verlagsservice