News

SEPA - Mehr als nur IBAN und BIC

Datum: 10.04.2013 | Autor: Alexander Kiszelya

Alle compass-Kunden, die auch Lastschrift-Einzüge durchführen (BCS/SWIFT Verfahren) beschäftigen sich sicherlich schon intensiv mit dem Thema SEPA

Im Rahmen der Umsetzung der Anforderungen in [advantage] war schnell klar, dass SEPA für unsere Kunden weit mehr Herausforderungen birgt, als nur IBAN und BIC anstelle von Kontonummer und Bankleitzahl zu erfassen.

Nach kurzer Überlegung fiel die Entscheidung, auch die gesamten administrativen Aufgaben in Bezug auf SEPA softwaretechnisch abzufedern und unseren Kunden auch diesbezüglich bestmögliche Prozess-Unterstützung in [advantage] anzubieten. Zumal sich Fehler im Verfahren rächen und zur Folge haben, dass der Zahlungspflichtige einen Erstattungsanspruch von 13 Monaten, anstelle von 8 Wochen hat!

Zu den Aufgaben gehören:

  • Konvertierung von KTO-Nr. und BLZ in IBAN und BIC
  • Prüfen eingegebener IBAN und BIC auf Korrektheit
  • Wandlung vorhandener Lastschrifteinzüge in SEPA Mandate
  • Erstellen neuer SEPA Mandate
  • Verwalten von SEPA Mandaten in Bezug auf Gültigkeit, usw.
  • Ausgabe der Vorabinformation („Pre-Notification")
  • Einzug der Lastschriften unter Berücksichtigung der notwendigen Vorlagefristen
  • Ausgabe der notwendigen SEPA-XML-Datenformate

Sie machen SEPA in Ihrer Finanzbuchhaltung?

In zahlreichen Gesprächen haben wir festgestellt, dass einige Unternehmen davon ausgehen, dass das Thema SEPA in der Finanz-Buchhaltung angesiedelt ist.
Hierbei ist zu berücksichtigen, dass neben den buchhalterischen Anforderungen auch Marketing- und Workflow-Prozesse zu berücksichtigen sind. Wenn Sie [advantage] im Einsatz haben, wäre die SEPA Abwicklung in [advantage] die deutlich einfachere Variante, wie Sie unseren kleinen schematischen Darstellungen entnehmen können.

SEPA in der FiBu:

SEPA in der FiBu

 

SEPA in [advantage]

SEPA in advantage

 

Sie sehen, es gibt viel zu tun!

Sprechen Sie mit uns, wie wir Ihnen mit unserem Know-How helfen können die Anforderungen der SEPA Umstellung zu erfüllen – weit über die Bereitstellung der neuen, SEPA-fähigen [advantage] Ver-sion hinaus.

Und nicht vergessen:

Deadline zur Umstellung auf das SEPA Verfahren ist Januar 2014! Bis dahin müssen alle Kunden umgestellt sein.

 

 

Die compass Gesellschaft für Medientechnologie mbH aus Mainz ist seit vielen Jahren etablierter Hersteller der Verlagssoftware [advantage]. Mit [advantage] decken Tageszeitungen, Anzeigenblätter und Magazine professionell die Bereiche Anzeigenverwaltung, Abonnentenmanagement, Vertrieb und Verteilung & Logistik ab.