News

Review: HUP Infotag zur EU-DSGVO in Frankfurt am Main

Datum: 05.03.2018 | Autor: Alexander Kiszelya

In der Frankfurter Niederlassung der HUP AG, im Home of Logistics and Mobilitiy in Frankfurt am Main haben sich...

In der Frankfurter Niederlassung der HUP AG, im Home of Logistics and Mobilitiy in Frankfurt am Main haben sich über 50 Geschäftspartner über die bevorstehenden Änderungen im Zuge der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) informiert und an gemeinsamen Lösungen mitgearbeitet.

Rechtsanwalt Jörg F. Smid von der Hamburger Kanzlei Brüggemann & Hinners führte die Anwesenden mit einem Vortrag in die Thematik ein. Danach startete eine Gruppenarbeit zur Ausarbeitung und anschließenden Beantwortung der Fragen, die die HUP-Kunden bei der EU DSGVO beschäftigen. Informationen zur Umsetzung benötigter Softwarefunktionalitäten in den HUP Produkten präsentierte HUP Vorstand Heike Nussbaum. Nach einer weiteren Fragerunde stellte HUP Vorstand Arno Nix den Gästen das geplante Datenschutz-Portal vor. Aufkommende Fragen und Antworten wurden während des Events unter den Teilnehmern auch in den Pausen diskutiert und erörtert.

Alle Teilnehmer werden in Kürze über den aktuellen Stand der Entwicklung in den HUP Produkten auf dem Laufenden gehalten; eine Austausch-Plattform zur Diskussion und Beantwortung von Fragen befindet sich gerade im Aufbau. Allgemeine Informationen zur EU-DSGVO finden Interessierte bereits auf unserer Webseite: Informationen zur EU Datenschutz-Grundverordnung.

Dirk Westenberger, HUP-Vorstand Vertrieb und Marketing: „Die Rückmeldungen der Teilnehmer schon während der Veranstaltung waren durchweg sehr positiv. Die Art der Veranstaltung war ein schönes Beispiel dafür, wie effizient das Zusammenspiel zwischen unseren Kunden und dem HUP-Team funktioniert. Die Ergebnisse des Infotags haben auf diese Weise für alle eine Relevanz und Praxisorientierung. Natürlich konnten leider nicht alle der aufkommenden Fragen in Gänze diskutiert und beantwortet werden, hierfür wären wahrscheinlich drei Tage notwendig gewesen. Wir werden die Diskussion und Beantwortung vieler weiterer Fragen allerdings online auf einer kurzfristig von uns dafür bereitgestellten Plattform fortführen und zeitnah über deren Start informieren. Auch Unternehmen die noch nicht Kunde der HUP AG sind, sind herzlich dazu eingeladen die neue Plattform zur DSGVO zu nutzen.“




HUP AG - Professionelle Verlagssoftware - EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) - Redaktionsystem - Aboverwaltung - Lokal einkaufen - Boomtown - Anzeigenverwaltung - Vertriebssoftware - Lohnbuchhaltung - Comet - Anlagenbuchhaltung - Lohnbüro - Verlagsservice