News

KirchenZeitung: erfolgreich mit HUP Abo & Vertrieb

Datum: 02.03.2017 | Autor: Alexander Kiszelya

Durch ihre Glaubwürdigkeit und Qualität erreicht die „KirchenZeitung“ jede Woche 40.000 Leserinnen und Leser, die nun von erweiterten Services profitieren: Die...

Durch ihre Glaubwürdigkeit und Qualität erreicht die „KirchenZeitung“ jede Woche 40.000 Leserinnen und Leser, die nun von erweiterten Services profitieren: Die vom Bischof von Hildesheim herausgegebene „KirchenZeitung – die Woche im Bistum Hildesheim“ hat ihre Prozesse vor allem im Abo-Management, in der Logistik und in der Buchhaltung optimiert und setzt ab sofort die HUP Basic Solution Abo & Vertrieb ein. Für die Sonntagszeitung, die von der Gesellschaft für kirchliche Publizistik Mainz mbH & Co. KG (GKPM) systemseitig betreut wird, haben die Spezialisten der HUP AG eine eigenständige Installation auf dem Server der Verlagsgruppe Bistumspresse konzipiert und eingebunden. Zur GKPM gehören die Bistümer Fulda, Limburg und Mainz sowie die Verlagsgruppe Rhein Main.

Redaktions- und Verlagsleiter Matthias Bode: „Das neue System hat sich von der ersten Minute an bewährt, der Wechsel auf HUP Abo & Vertrieb war zudem reibungslos. Wir danken dem HUP-Team für die sympathische und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Mit der „KirchenZeitung“ weitet HUP ihr Engagement im Bereich katholische Sonntagszeitungen erneut aus. Aktuell nutzen bereits die (Erz-)Bistümer Bamberg, Berlin, Dresden-Meißen, Görlitz, Erfurt, Rottenburg-Stuttgart, Mainz, Hamburg, Hildesheim, Osnabrück, Limburg, Münster, Fulda und Magdeburg die Leistungen der HUP AG. Weitere werden hinzukommen.

HUP AG - Professionelle Verlagssoftware - HUP Buch - HUP Avasis - Redaktionsystem - Aboverwaltung - Lokal einkaufen - Anzeigenverwaltung - Vertriebssoftware - Lohnbuchhaltung - Comet - Anlagenbuchhaltung - Consulting - www.lokal-einkaufen.shop- Buchverwaltung - Software für Bücher - Buchproduktion - Verlagsservice