News

Praxis-Case: App der Walsroder Zeitung erfolgreich gestartet

Datum: 11.06.2015 | Autor: Alexander Kiszelya

Das Motto ist kurz und auf den Punkt: Maximal informiert auf minimalem Raum.

Die „Walsroder Zeitung“ (WZ) hat zusammen mit der HUP AG ihre eigene Content-App gestartet. Mit diesem Schritt in Richtung Diversifikation und modernem Leserservice ist die Basis für weitere Vermarktungsmodelle geschaffen.

Die iPhone-, iPad-, und Android-App ist kostenfrei und bietet ein Maximum an Schnelligkeit, Information und Flexibilität. Die Inhalte der App werden von der WZ geliefert. Die HUP AG bereitet diese Daten auf und stellt sie über die HUP eigenen Server zur Verfügung.

WZ-ePaper-Abonnenten genießen einen weiteren Vorteil: 
Sie können ihre Ausgabe bequem mit der App herunterladen und immer und überall lesen - auch offline.
Vernetzung und Plug-and-Play gehören die Zukunft: Dazu gehören bei der WZ ab sofort ein automatischer Download der aktuellsten ePaper-Ausgabe (für Abonnenten), eine einfache Navigation sowie die Share-Funktion und integrierte Suchfunktion.

Dirk Westenberger: „Die WZ hat den Wert von umfassender Leserbindung erkannt und baut mit der App ihre regionalen Stärken aus. Ein Vorbild für die vielen kleineren Verlage, die ihren wertvollen Content mit einer professionellen App-Lösung noch nicht umfassend mobil zur Verfügung stellen.“

HUP AG - Professionelle Verlagssoftware - Redaktionssystem - Blattplanung - Logistik - Abo - Anzeigen - Vertrieb - Lohnbuchhaltung - Comet - Anlagenbuchhaltung - Consulting - Buchproduktion - Buchverwaltung - Software für Bücher - Verlagsservice