Herzlich willkommen zum Programm der HUP Kundentage am 29. und 30. November 2018.

Hier finden Sie die einzelnen Vortrags-Themen, übersichtlich nach Tag und Raum unterteilt. Mit einem Klick auf den Vortragstitel erhalten Sie eine kurze Inhaltsbeschreibung.

Die Kurzübersicht finden Sie in der Agenda, die wir Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung stellen.

Für die Anmeldung zum Kundentag, Informationen zu den Hotels sowie die Auswahl der Vorträge und Workshops, sie Sie besuchen möchten, schauen Sie bitte auf unserer Anmelde-Seite vorbei.

11:00 - 12:00 Uhr - Ankommen und Begrüßung durch den HUP Vorstand / Keynote

Heike Nussbaum, Arno Nix und Dirk Westenberger heißen Sie herzlich willkommen und stellen Ihnen das Programm der kommenden zwei Tage vor.

Keynote: Digitale Chancen
Wie haben Unternehmen und Branchen in anderen Märkten die Herausforderungen der Digitalisierung angenommen? Welche Fehler lassen sich vermeiden, welche Erfahrungen erfolgreich umsetzen.
Ein Manager redet Klartext.

Speaker: angefragt

12:00 - 13:00 Uhr - PS.Delivery – Erfahrungsbericht aus der Praxis

Die Portal-Solution PS.Delivery ist ein innovatives, browserbasiertes Portal, mit dem alle Prozesse der Zustellung einfacher, übersichtlicher und schneller verwaltet werden können.

Karin Pollak berichtet aus der Praxis über den Einsatz der HUP Lösung und wie ihr Team vom Vertriebsleiter bis zum Zusteller im Berufsalltag mit der Software arbeiten. Karsten Winkler, Product Owner HUP AG, ergänzt die Ausführungen mit den aktuellsten Entwicklungen und News rund um PS.Delivery.

13:00 - 14:00 Uhr - Workshop AVASIS Version 4.3 & Anwendertreffen

Das HUP Team führt durch die neue Version 4.3, präsentiert die Entwicklungsschritte und gibt einen Ausblick auf die Weiterentwicklung der Basic-Solution. Zudem können sich in diesem Workshop Anwender austauschen und Fragen stellen.

Mit Lutz Brüntrup, Verkauf, Florian Hofmann, CST, und Christian Welt, Product Owner, alle HUP AG

14:30 - 16:30 Uhr - Vertriebsleiterstammtisch I: Marketing/Angebote/Logistik

„Was Sie sich schon immer in P5 gewünscht haben.“
Diskussion, Fragen & Antworten

Das HUP Team Heike Nussbaum, Vorstand, Lutz Brüntrup, Verkauf, und Projektmanager Klaus Walla führen durch die Diskussion und stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung.

16:30 - 17:30 Uhr - Die neue HUP AG – Wir positionieren uns weiter

Wir unterstützen mit unseren Lösungen vor allem Verlage sowie Kunden im betriebswirtschaftlichen Bereich mit unserer COMET Produktlinie und der HUP Finanzbuchhaltung – bereits seit über 35 Jahren. Um Sie und Ihr Unternehmen auch in Zukunft optimal beraten und mit den besten Lösungen versorgen zu können, hat sich selbstverständlich auch die HUP AG für die Zukunft fit gemacht.

HUP Vorstand Dirk Westenberger präsentiert erstmals und exklusiv auf dem Kundentag die neue HUP AG – mit neuen Farben, Inhalten, erweiterten Geschäftsfeldern und einem neuen Kompetenz-Center, von dem, wie auch von den HUP Kunden-Scrumbles, alle Teilnehmer und Kunden profitieren.

12:00 - 13:00 Uhr - HUP Generationenmodell – Messbarkeit und Ergebnisanalyse

von Abo-Akquiseaktionen im Jahresvergleich

Der Vortrag des Berliner Unternehmensberaters, Medienexperten und HUP-Partners Martin Koppenhöfer von Koppenhöfer Media Consult bringt Transparenz in Ihre Abo-Akquise-Aktionen. Haben Sie die richtigen Wege eingeschlagen? Wie können Sie den Erfolg berechnen und messen? Haben sich die Maßnahmen gelohnt? Aus den Ergebnissen können Sie Ihre Maßnahmen optimieren.

Speaker: Martin Koppenhöfer, Koppenhöfer Media Consult

13:00 - 14:00 Uhr - HUP PS.Call-Center – Die neue Portal-Solution

HUP Vorstand Heike Nussbaum präsentiert den neuesten Zuwachs in der HUP Familie: die Portal-Solution PS.Call-Center. Der effizienten, automatisierten Lösung zur ortsunabhängigen Verwaltung von In- und Outbound-Angeboten gehört die Zukunft. Die Software der neuesten HUP Generation unterstützt Ihr Team bei jedem Kundenkontakt und hilft, die Servicequalität und somit die Kundenzufriedenheit deutlich zu verbessern.

14:30 - 16:30 Uhr - Digitalisierung im Rechnungswesen

Digitaler Workflow im Rahmen der HUP Finanzbuchhaltung gypsilon Version 9.0 – von der Bilanz zum Beleg,
Einsatz des gypsilon Archivsystems, Anbindung eines fremden Archivsystems
Speaker: Michael Glasmacher, Svea Sachs, Geschäftsführer gypsilon GmbH

12:00 - 13:30 Uhr - HUP PS.Content – Implementierung in der Praxis

Einsatzmöglichkeiten, Module, Erfahrungen

Multichannel-Publishing gehört zu den Standard-Disziplinen jeder modernen Redaktion. Mit PS.Content steht Medienhäusern ein perfekt entwickeltes Tool zur Verfügung, um Inhalte medienspezifisch zu erstellen und auf Knopf veröffentlichen zu können. Wie die Implementierung in der Praxis von statten geht und wie Sie die Portal-Solution in Ihrem Hause einsetzen und Ihre Redaktion erheblich unterstützen können, erfahren Sie in diesen wissenswerten 90 Minuten.

Herbert Bergmaier, Geschäftsführer Münchner Wochenanzeiger, gibt wertvolle Einblicke und teilt seine Erfahrungen mit Ihnen – unterstützt von Marko Oette, COO Content HUP AG.

13:30 - 14:15 Uhr - Lokaler e-Commerce und Boomtown

Mehrkanalige Geschäftsmodelle mit Zukunft

Lokaler eCommerce gehört zu den Potenzialthemen der Zukunft. Zeitungshäuser können hierbei eine wesentliche Rolle spielen und auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen ihre lokale Kompetenz voll ausspielen. Boomtown ist das innovative Konzept, das den lokalen Zeitungsverlag in seiner Stadt in den Mittelpunkt digitaler Aktivitäten und Angebote stellt. Der Verlag hat die Chance, umfassende Geschäftsfelder anzubieten - mit allen Services, die bestehende und potenzielle Kunden gerne auf einen Klick nutzen wollen – als Geschäftskunde, Werbekunde und als Endkunde.
Als Betreiber dieser Boomtown können Lokalzeitungen den digitalen Giganten lokal immer einen entscheidenden Schritt voraus sein und Ihre vorhandenen Kapazitäten im Vertrieb gewinnbringend einsetzen. Wie sie künftig finanziell und mit Ihrer Medienmarke profitieren können, wenn Ihre Leserinnen und Leser lokal shoppen und Services abrufen, erzählt Ihnen Franz Bausch, Geschäftsführer von HUP Equipe.

14:30 - 15:00 Uhr - HUP PS.Retail – Vorstellung und Praxisbericht

Das HUP Team Karsten Winkler, Product Owner, und Projektmanager Rick van Helden stellen Ihnen eine außergewöhnliche Lösung aus dem Hause HUP und die Erfahrungen bei der Implementierung bei der auflagenstärksten niederländischen Tageszeitung „De Telegraaf“ sowie aus dem Zeitschriftenhandel vor:

Unsere Entwicklungsabteilung hat mit der Portal-Solution PS.Retail eine Remissionsverwaltung erstellt, die den gesamten Remissionsprozess automatisiert steuert. Die browserbasierte Software regelt Erfassung der zum PoS gesendeten Exemplare, den Abgleich mit den verkauften Titeln, die entsprechende Zählung, die Remissionsart (Rückversand oder körperlos) bis hin zur Gutschrift. Darüber hinaus können in PS.Retail Analysen über die Verkaufsentwicklung und die daraus abzuleitende Titelanzahl für die Folgemonate durchgeführt werden.

16:00 - 16:30 Uhr - Präsentation: autom. Lohnabrechnung für Botenzusteller

Präsentation unserer automatisierten Lohnabrechnung für Botenzusteller durch Vernetzung der HUP COMET PA Personalabrechnung mit dem HUP Verlagssystem durch Ralf Geuenich, Service & Consultant, HUP AG

12:00 - 13:30 Uhr - Workshop I: Lohn für COMET-Kunden

Verfahren und Module

In diesem 90-minütigen Workshop stellt Ralf Geuenich, Service, & Consultant, HUP AG, Melde- und Prüfverfahren zur Sozialversicherung und Steuerverwaltung vor. Im Mittelpunkt stehen die Darstellung von seltenen Aufgaben und die praktische Lösung von Sonderfällen.
Das zweite Thema ist die Erfassung und Verwaltung von Bewegungsdaten mit Komfortprogrammen, die den Anwender zeitlich entlasten – zum Beispiel bei der Verwaltung von Firmen-PKW und Firmenfahrrädern.

14:00 - 16:00 Uhr - Workshop II: Lohn für COMET-Kunden

Aktuelle Entwicklungen

Es erwartet Sie ein lebendiger, von Ralf Geuenich und Annette Heinen, beide Service, & Consultant, HUP AG, geführter Workshop mit folgenden Schwerpunkten:

  • Einblicke in die Welt der Personalkostenplanung
  • Im Diskurs: die digitale Lohnschnittstelle für die Datenbereitstellung in Lohnsteuerprüfungen
  • rvBea – die elektronische Kommunikation mit der Rentenversicherung

16:30 - 17:30 Uhr - Workshop III: Lohn für COMET-Kunden

Automatisierungen, Auswertungen und Abstimmungen

Im Rahmen dieses Workshops werden verschiedene Optionen für den Import und Export von personenbezogenen Stammdaten sowie von monatlichen Bewegungen präsentiert. Anschließen zeigen die Referenten Ralf Geuenich und Annette Heinen, beide Service, & Consultant, HUP AG, die Möglichkeiten zur Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung und allgemeine Auswertungen zur Kontrolle der Abrechnungen auf.

Freitag, 30. November 2018

09:00 - 10:00 Uhr - Vertriebsleiter-Stammtisch II: Lohn/Mindestlohn

Erfahrungsaustausch & Anforderungen an die HUP AG

Das Thema Lohnabrechnung, vor allem im Bereich Mindestlohn, wird allen Medienhäusern noch eine Weile erhalten bleiben. Im Rahmen des beliebten HUP Vertriebsleiter-Stammtischs tauschen Experten Ihre Meinungen und Erfahrungen aus und erarbeiten weitere Anforderungen an die Lösungen der HUP AG.

HUP Vorstand Heike Nussbaum und Projektmanager Stefan Hintze führen durch die wissenswerten 60 Minuten.

10:00 - 11:00 Uhr - HUP Digital 4.0

Speaker: Michael Thuleweit, CEO tool-e-byte GmbH und Dirk Westenberger, HUP AG

11:30 - 12:30 Uhr - EU-DSGVO – Erfahrungsaustausch

Heike Nussbaum, Arno Nix, beide Vorstand HUP AG, und Karin Lohsträter COO HUP COMET, stehen Ihnen bei diesem so wichtigen Thema zur Verfügung. Noch sind die rechtliche Unsicherheit und das Interpretationsspektrum groß, wie sich die Datenschutzverordnung in der Praxis und bei der Neukundenakquise wirklich auswirkt. Wie gehen Sie mit der EU-DSGVO um?

Diskutieren Sie mit und lassen Sie uns voneinander lernen.

09:00 - 10:00 Uhr - Innovative Vernetzung von HUP Portal & PS.Content

Die HUP AG hat mit PS.Content und HUP Portal eine Multikanal-Steuerung auf höchstem Niveau entwickelt. In Zusammenarbeit mit native:media kann Ihre Redaktion mit einer einzigartig komfortablen Lösung arbeiten.

Dr. Ralf Schreiber, Geschäftsführer unseres Partners, dem Online- und Mobile-Spezialisten native:media, und Marko Oette, COO Content HUP AG, präsentieren das Ergebnis der Zusammenarbeit: Es geht bei allen Medienhäusern stets um die besten Voraussetzungen für journalistische Qualität und somit um Ihren Erfolg. Um den Lesern rund um die Uhr in kurzer Zeit auf allen relevanten Kanälen medienspezifisch optimal umgesetzte News und Hintergrundberichte liefern zu können, muss alles perfekt zusammenspielen.

10:00 - 11:00 Uhr - HUP COMET ePA – Anforderungen & Lösungen

Die digitale Transformation stellt Personalabteilungen vor große Herausforderungen. Angefangen von Daten- schutzauflagen bis zur Notwendigkeit, jederzeit Transparenz zu bieten und gesamthaft rechtskonform archivieren zu können. Im Markt fehlt eine spezifische Software, die flexibel genug ist, die für das Managen von erfolgreichen Unternehmen notwendigen Lösungen zu bieten. Im Rahmen unseres Kick-off-Termins zum themenbezogenen Kunden-Scrumble im Mai 2018 wurden die Grundlagen für entsprechende Funktionen und Anforderungen dokumentiert. Unter dem Namen COMET ePA entwickelt die HUP AG im Rahmen eines HUP Kunden-Scrumbles eine neue Software, die die Arbeitseffizienz und Sicherheit erhöhen. Die Version SMART soll bereits Anfang 2019 starten.

Karin Lohsträter, COO HUP COMET, und HUP-Vorstand Arno Nix stellen Ihnen die wichtigsten Ergebnisse vor und erzählen, wie Sie und Ihr Unternehmen direkt profitieren können.

11:30 - 12:30 Uhr - GIS-Hersteller stellen sich vor

09:00 - 10:00 Uhr - HUP Kunden-Scrumbles – Gemeinsam anders denken

Gemeinsam die Zukunft entwickeln – mit den innovativen HUP Kunden-Scrumbles ist das endlich möglich. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine Erfahrungen und Kompetenzen mit einzubringen. Zusammen mit dem HUP Entwicklungsteam werden Pflichtenhefte und Anforderungen zusammengestellt, die direkt ins Produkt einfließen. Auf diese Weise erhalten alle eine bedarfsgerechte Lösung, die individuell einsetzbar und wesentlich schneller am Markt ist. Wie Sie und Ihr Unternehmen partizipieren können, welche Erfolge bereits zu verzeichnen sind und an welchen Produkten wir derzeit in HUP Kunden-Scrumbles arbeiten, stellt HUP-Vorstand Arno Nix vor.

Lassen Sie uns gemeinsam anders denken.

10:00 - 11:00 Uhr - Jedox Workshop – Auswertungen, Analysen

und Visualisierungen von Geschäftsdaten von Geschäftsdaten mit der Business Intelligence (BI) Software Jedox
Ohne Daten und Fakten ist eine professionelle und belastbare Planung nicht möglich.
Benjamin Trablé, Leitung Support Mainz, HUP AG, präsentiert in diesem Workshop die Funktionen der BI Software Jedox:
- Daten extrahieren, transformieren und laden mittels ETL-Modell
- Visualisierung in gestalteten Web Reports
- Schnelle Analyse durch Ad hoc Reporting
- Automatisierung der Auswertungsprozesse
- Erweiterung der nativen Exel-Umgebung durch Jedox Add-in
- Veranschaulichung der technischen Palo-Funktionen

11:30 - 12:00 Uhr - MDE- & Zusteller-App – Neue Features

und Anwenderszenarien

Die MDE-App wurde ursprünglich zur Erfassung von Gebäudeinformation konzipiert. Ziel war es, eine Verbesserung der Datenqualität als Basis für Zustellprozesse und Marketing zur erreichen.
Für das Zusteller-Portal PS.Delivery wurde die App angebunden, um dem Zusteller sehr flexibel und mobil seine Zustellaufgaben zur Verfügung zu stellen und eine Möglichkeit zu schaffen, zeitnah Informationen über den Status der Abwicklung zu erhalten. Dies sowie die Durchführung von Kontrollen im Rahmen des Reklamationsmanagements stellt Ihnen Karsten Winkler, Product Owner der HUP AG vor.

12:30 - 13:00 Uhr - AS.CRM – Produktvorstellung

Arno Nix, Vorstand HUP AG, und Nick Koslowski, Team HUP one stellen Ihnen mit AS.CRM, die für das iPad entwickelte App-Solution vor, die den Verkäufer bei der Planung und Durchführung seines Tagesgeschäftes unterstützt. Planen Sie basierend auf relevanten Informationen zu Ihren Ansprechpartnern Ihren Tag und wickeln Sie vor Ort Ihre Geschäfte gemeinsam mit dem Kunden ab. Mit der CRM-App haben Sie Ihren Arbeitsalltag stets im Griff.

09:00 - 11:00 Uhr - Workshop: Anlagenbuchhaltung für COMET-Kunden

Durch Annette Heinen, Service & Consultant HUP AG, erhalten einen spannenden Überblick rund um das Thema Anlagenbuchhaltung. Hier ist Abschreiben nicht nur erlaubt, es ist sogar Bedingung. COMET-Kunden wissen die Lösungen bereits zu schätzen. Wir kennen die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen: Mit der durch einen Wirtschaftsprüfer zertifizierten und von vielen Unternehmen eingesetzten Software-Lösung COMET FA Anlagenbuchhaltung haben Sie auch mit wenig Ressourceneinsatz alle Prozesse im Griff. Ob als integrierte Lösung mit der HUP Finanzsoftware oder als Einzellösung – COMET FA findet seinen Platz in Ihrer Softwarestruktur.

Branchenunabhängig verwalten wir Ihr Inventar und bilden betriebliche Besonderheiten genauso ab wie die gesetzlichen Anforderungen. Mit der integrierten Fördermittelverwaltung bekommen Sie zudem Transparenz über die staatlichen Subventionen.

11:00 - 13:00 Uhr - Anwendertreffen P5: Bistumsverlage

Abo & Vertrieb / Print / Online / Anzeigenhandling / Zusammenarbeit Zustellagenturen / Statistiken
Speaker: Arne Biemann, Geschäftsführer Badenia Verlag GmbH (Konradsblatt), sowie Heike Nussbaum, Lutz Brüntrup, Klaus Walla, alle HUP AG