In der Frankfurter Niederlassung der HUP AG, im Home of Logistics and Mobilitiy in Frankfurt am Main haben sich über 50 Geschäftspartner über die bevorstehenden Änderungen im Zuge der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) informiert und an gemeinsamen Lösungen mitgearbeitet.

Rechtsanwalt Jörg F. Smid sowie die HUP Vorstände Heike Nussbaum und Arno Nix hielten vielbeachtete Vorträge. Aufkommende Fragen und Antworten wurden während des Events unter den Teilnehmern auch in den Pausen diskutiert und erörtet.

Alle Teilnehmer werden in Kürze über den aktuellen Stand der Entwicklung in den HUP Produkten auf dem Laufenden gehalten; eine Austausch-Plattform befindet sich gerade im Aufbau.

Vortrag von Herrn Jörg F. Smid

Rechtsanwalt Jörg F. Smid von der Hamburger Kanzlei Brüggemann & Hinners führte die Anwesenden mit einem Vortrag in die Thematik ein. Danach startete eine Gruppenarbeit zur Ausarbeitung und anschließenden Beantwortung der Fragen, die die HUP-Kunden bei der EU DSGVO beschäftigen.

Die Folien zu seinem äußerst interessanten und kurzweiligen Vortrag zur EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie als PDF unten stehend zum Download:

Vortrag1

Vortrag von Frau Nussbaum

Im Vortrag von HUP Vorstand Heike Nussbaum zu der Umsetzung in den HUP Produkten am Beispiel P5, wurde erläutert, welche Pläne vorhanden sind und vor der Realisierung stehen.

Darüber hinaus wurde während des Vortrages und der anschließenden Diskussion deutlich, das die HUP AG von den Verlagen aus die Definition der Daten benötigt, die bei einem Auskunfts- oder Löschwunsch, dann entsprechend berücksichtigt werden sollen. Dies wird sicher weiter zu diskutieren sein.

Falls Sie die Folien des Vortrages von Frau Nussbaum gerne als PDF erhalten möchten, genügt eine kurze Mail an dsgvo@hup.de und wir senden Ihnen die Folien gerne per PDF zu.

Vortrag von Herrn Nix

Nach einer weiteren Fragerunde stellte HUP Vorstand Arno Nix den Gästen das geplante Datenschutz-Portal vor. Aufkommende Fragen und Antworten wurden während des Events unter den Teilnehmern auch in den Pausen diskutiert und erörtet.

Falls Sie die Folien des Vortrags von Herrn Nix gerne als PDF erhalten möchten, genügt eine kurze Mail an dsgvo@hup.de und wir senden Ihnen die Folien gerne per PDF zu.